Lebenslauf

geboren im September 1972 in Mönchengladbach-Neuwerk

verheiratet und 3 Kinder (2 Söhne, 1 Tochter)

Studium:

Humanmedizin Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (1995-2011)

Facharztausbildung:

Frauenklinik, Krankenhaus Neuwerk, Mönchengladbach (2001-2006)

weitere Kliniken:

Städtische Kliniken – Lukaskrankenhaus, Neuss (2000-2001)

Universitätsklinikum Basel, Basel – Schweiz (2001)

Bezirkskrankenhaus St. Johann, St. Johann in Tirol – Österreich (1999)

Ministry of Health, Victoria Hospital, Mahé – Seychellen (1999)

Doktorarbeit:

„Phosphorylierung von MAP-Kinasen (ERK-2 und p38) in Azinuszellen des Pankreas durch oxidativen Stress in vivo“

Universitätsklinik und Poliklinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Univ. Prof. Dr. Häussinger und Prof. Dr. R. Luethen (2003)

Qualifikationen:

  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (2006)
  • Mammasonographie (Brustultraschall)
  • Dopplersonographie (Beurteilung der Gefässversorgung des Kindes)
  • DMP-Arzt (Brustkrebs)
  • psychosomatische Grundversorgung
  • Praenatalmedizin
  • Ausbilder-Praxis mit Ermächtigung der Weiterbildung für Ärzte / Ärztinnen für 24 Monate im Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Niedergelassener Arzt seit 2/2007

Mitgliedschaft:

  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Netzwerk der Frauenärzte Mönchengladbach
  • Deutsche Menopausen Gesellschaft e.V.
  • N2 Gyn Niederrhein

 

  • Durch ständige Fortbildungen im In- und Ausland ist ein aktueller Wissens- und Kenntnisstand auf dem Gebiet der Frauenheilkunde und Geburtshilfe gewährleistet.